Sprinklerköpfe

HI-FOG®-Sprinkler werden typischerweise in Systemen eingesetzt, in denen die thermische Aktivierung des Sprinklers die Auslösung aktiviert. Das hitzeempfindliche Glasfässchen zerbricht bei der eingegebenen Temperatur (fünf Standardoptionen von 57 bis 141 °C) und dies löst das Schieberventil aus, welches dem Hochdruckwasser ermöglicht, durch die Mikrodüsen zu fließen.

HI-FOG®-Sprinkler bestehen aus dem Sprinklerkörper, dem Schieberventil, Mikrodüsen und einem wärmeempfindlichen Glasfässchen. Um vor Verunreinigungen zu schützen, ist jeder Sprinkler mit einem 300-µm-Filter ausgerüstet. Die meisten HI-FOG®-Sprinkler werden aus Messing angefertigt und mit Chrom oder Nickel überzogen. Andere  Beschichtungen, wie beispielsweise aus Gold, sind ebenfalls erhältlich.

HI-FOG 2000 Sprinklers