References

Das Finnische Naturzentrum Haltia, Espoo, Finnland

 

Marioff beteiligt sich durch die Lieferung eines HI-FOG®-Systems an das finnische Naturzentrum Haltia derzeit an der Geschichtsschreibung. Das Zentrum signalisiert eine neue Ära der Holzgebäude. Die Umwelt wurde bei jedem Aspekt des Naturzentrums berücksichtigt. HI-FOG® wurde geschickt im Gebäude, welches mit den neuesten ökologischen Lösungen ausgestattet ist, installiert.

In der Wildnis des Nuuksio Naturparks gelegen, benötigte das Haltia-Zentrum ein System, das weder eine kommunale Wasserversorgung noch ein großes Wasserreservoir benötigt. HI-FOG® war aufgrund seines geringen Wasserbedarfs und des kompakten Wassertanks die ideale Wahl. Außerdem stellte Marioff ein Dieselaggregat bereit, dass im Falle eines Stromausfalls die Betriebskontinuität im Gebäude sicherstellt.

Das gesamte Gebäude wurde als mittlere Brandgefahrenklasse OH1 eingestuft. Jedoch wurden die Restaurants, Geschäfte und hochgelegenen Ausstellungsflächen als OH3 klassifiziert. Um das Risiko einer Fehlauslösung auf ein Minimum zu reduzieren, werden die Ausstellungsräume und das Lager mit einem vorgesteuerten Preaction-System geschützt. Eine Auslösung erfordert sowohl das Bersten des Glasfässchens als auch einen Alarm, der von der unabhängigen Brandmeldeanlage ausgelöst wird.